JCA50 modifikationen

Die Jet City Amps sind schon von Haus aus klasse, aber bieten verdammt viel Potential zum modden. Wie wärs mit nem Soldano Avenger für schmales Geld?

JCA50H, JCA100H, JCA100HDM to Soldano Avenger Conversion

Ich habe in letzter Zeit immer wieder Anfragen erhalten ob man die JCAs auch auf Soldano Avenger umbauen kann und wie der sich vom SLO oder HR+ unterscheidet. Der Avenger ist die stripped down Version des SLO, also kein Loop, damit auch keine zweite CF Stufe und ebenso keine Aufholstufe und das macht den Amp direkter als den HR+ und weniger komprimiert als den SLO. Der Umbau des JCA zum Soldano Avenger ist recht simpel, denn man ist vorallem damit beschäftigt Dinge rauszuschmeißen. Hier also für Euch der Ubau von JCA auf Soldano Avenger, also ohne Low Inputbuchse, denn mal ehrlich, wer verwendet die schon bei dem Amp, dafür aber mit viel praktischerem zweitem schaltbarem Master!

C33: entfernen und überbrücken (kleiner Elko am Eingang)
R43: raus
R45: raus
C29: raus
C23: raus
R34: raus
R42: raus
C28: raus
VR9: raus
C21: 470pF
R35: 470K 1W (Metallfilm Widerstand)
R36: 1M 1W (Metallfilm Widerstand)
R31: rausR35: 470K 1W (Metallfilm Widerstand)
R36: 1M 1W (Metallfilm Widerstand)
R31: raus
VT4A: raus (Relais) und Pin3 und Pin5 überbrücken
R28: 100K 1W (Metallfilm Widerstand)
R26: raus und überbrücken
R25: 100K 1W (Metallfilm Widerstand)
C15: raus und zu R23 überbrücken
C34: raus
Send und Return (Klinkenbuchses, samt Kabel) raus
R22: raus
R51: raus
R19: raus
R21: raus
R23: raus für die Brücke zu C15
V4: raus

Nach dem der FX-Loop entfernt wurde sollte der Amp in etwa so aussehen:

JCA50H JCA100H JCA100HDM FX Loop out

Anbei der Schaltplan für den Avenger Umbau, wobei ich mich hier auch wieder auf den Preamp beschränke:
Avenger Conversion Schaltplan

Wenn Ihr Fragen habt, oder Hilfe benötigt für einen Umbau/Mod eines Tubeamps, schreibt mich einfach über das Kontaktformular an, ich helfe Euch gerne.

Inhalt
Links
Impressum
Sitemap
valid html5
valid css3
created on linux mint